2.1

Wohnraummietrecht für Mieter


Beratung und Vertretung

Die private Wohnung stellt den Lebensmittelpunkt vieler Mieter dar; - erst recht wenn sie Kinder haben oder ihre Wohnung auch beruflich nutzen. Beeinträchtigungen im Mietgebrauch, sei es durch Schimmel, Bauarbeiten oder Witterungsschäden, können die Lebensqualität von Mietern erheblich beeinträchtigen. Auch die Unterbrechung der Wasserversorgung oder der Ausfall einer Heizung können Mieter zur Verzweiflung bringen. Schließlich sind Mieter immer häufiger Mieterhöhungen oder komplexen Modernisierungsvorhaben ausgesetzt, deren Rechtsmäßigkeit ohne anwaltliche Hilfe für sie nicht zu durchschauen ist.


Mieter wollen von uns beispielsweise wissen:
  1. 1. Was passiert mit meiner Kaution, wenn der Eigentümer des Gebäudes, in dem ich wohne, mehrfach wechselt? Wann kann ich die Rückzahlung der Kaution verlangen? Ist es möglich, die Kaution „abzuwohnen“?
  2. 2. Ist die in meinem Mietvertrag enthalten Klausel zu Schönheitsreparaturen wirksam? Welche Möglichkeiten gibt es, die Renovierungspflicht zu umgehen?
  3. 3. In welchem Umfang ist die angekündigte Mieterhöhung berechtigt?

Eine Rechtsberatung und Vertretung von Mietern durch unsere Fachanwaltskanzlei in Berlin hilft mitunter Prozesse vor Gericht zu vermeiden. Über die Chancen und Risiken, insbesondere über etwaige Gerichts- und Anwaltskosten, wird mit unseren Mandanten im Vorfeld detailliert gesprochen.